Bilder 2019

Jahreshauptversammlung
„Es ist Zeit, Danke zu sagen!“ CDU-Gemeindeverband ehrt Mitglieder / Führungsspitze im Amt bestätigt Ottersweier-Unzhurst. Am Montag, 11. Mai 2015, fand im Gasthaus Ochsen die Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbands Ottersweier statt, die von zahlreichen Ehrungen umrahmt wurde. Neben dem in Ottersweier wohnenden Landtagsabgeordneten Tobias Wald war auch der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises, Kai Whittaker, bei der Veranstaltung zu Gast. Nach der herzlichen Begrüßung durch den stellvertretenden Vorsitzenden Mike Riedinger und dem Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Annette Zink-Maurath gab Kai Whittaker den anwesenden CDU-Mitgliedern sowie zahlreichen Gästen einen kurzen Einblick in die Bundespolitik. Dabei sprach er über die Absenkung der kalten Progression, das Asylverfahren und den demografischen Wandel. Über die kommunalpolitischen Belange in Ottersweier und Unzhurst berichtete Linus Maier, Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat. Hierbei lenkte er das Augenmerk der Zuhörer auf die beginnenden Baumaßnahmen in der Dorfmitte, wo in Kürze ein Kreisverkehr entsteht, sowie auf die Zukunft des Gemeinde¬zentrums, die nach Vertragsende mit der Kirche neu geregelt werden muss. Die Neuwahl der Vorstandschaft wurde unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Dr. Alexander Becker durchgeführt. Annette Zink-Maurath wurde einstimmig in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt, ebenso Mike Riedinger und MdL Tobias Wald als Stellvertreter, Markus Back als Schatzmeister, Rolf Milles als Schriftführer, Jan-Moritz Mildenberger als Pressewart und Sebastian Papa als Internetbeauftragter. Für den ausscheidenden Beisitzer Herbert Engelmeier, der nach 15 Jahren nicht mehr kandidierte, wurde Renate Schababerle neu in die Vorstandschaft gewählt. Sie nimmt gemeinsam mit Dr. Roman Glaser, Linus Maier, Willibald Weiler, Andreas Seiler, Thomas Metzinger und Samuel Papa die Funktion als Beisitzer wahr. Besonders erfreulich waren an diesem Abend insgesamt 17 Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft in der CDU. Für 25 Jahre CDU-Angehörigkeit wurden Hildegard Zimmer und Thomas Metzinger geehrt. Josef Doran, Rudi Falk, Peter Huck, Leonard Klumpp, Brigitte Metzinger, Lothar Moser, Irmgard Müller, Franz Sauer, Lothar Seiler, Irmtraud Seiler, Ursula Wald und Helmut Wald wurden für 40-jährige CDU-Mitgliedschaft gewürdigt. Für 50 Jahre Verbundenheit erhielten Waldemar Friedmann und Engelbert Strack ihre Urkunde und Ehrennadel. In seinem Bericht aus Stuttgart hob Tobias Wald hervor, dass es an einem Abend wie diesem wichtig ist, Danke zu sagen. Einen besonderen Dank sprach er Annette Zink-Maurath und Mike Riedinger für ihre tatkräftige Arbeit aus. In seinem kleinen Ausblick auf die bevorstehende Landtagswahl machte er deutlich, dass die Bildungspolitik ein zentrales Thema sein wird. Der Landtagsabgeordnete unterstrich, dass es jetzt gelte, den Bürger mit dem besseren Konzept zu überzeugen. Nach den Schlussworten durch Annette Zink-Maurath kam auch der Austausch in geselliger Runde nicht zu kurz. Hierzu waren alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen.

Am Sonntag den 26. Mai 2019 ist Gemeinderatswahl!

Suche

Nächste Termine

Landesverband Baden Württemberg